Drucken

Fähnrichverpflichtung 2001

am .

"Mit Hand und Mund" - Verpflichtung Fähnrichverpflichtung an der "Eiche 2000"

Teile des Bataillons traten am 18.03.2001 um 11.30 Uhr auf dem Husemannplatz an, um an der Vereidigung der neuen Fähnriche des I.O.C. teilzunehmen. Unter den Klängen des Spielmann- und Fanfarenzuges ging der Marsch über Kortumstr., Graf-Engelbert-Brunnen, Brüderstr., Südring, Luisenstr., Hellweg, Huestr., Husemannplatz, Kortumstr., Harmoniestr., in die Grabenstraße, in der seit 1995 die Junggeselleneiche wieder traditionsgemäß gepflanzt wird. Der 1. Vorsitzende der Bochumer Maiabendgesellschaft Volker Protzel vereidigte die Fähnriche Mark Rouven Hemmerich und Christian Sikora an der Junggeselleneiche 2000, die im gleichen Jahr durch die Firma Adam Opel AG - Bochum erworben wurde. In vorgeschriebener feierlicher Haltung, die rechte Hand auf die Fahne des Junggesellenoffizier-Corps gelegt, sprachen die Fähnriche die durch den 1. Vorsitzenden vorgesprochene Verpflichtungsformel nach (eine sogenannte "mit Hand und Mund" -Verpflichtung). In diesem Zusammenhang wurden nachfolgende Kameraden für ihre langjährige treue Mitgliedschaft in der Bochumer Maiabendgesellschaft geehrt:

Oberleutnant Werner Schaaf 50 Jahre
Oberleutnant Paul Scholz 50 Jahre
Hauptmann Gerhard Timmer 40 Jahre
Oberleutnant Gerd Witzek 40 Jahre

Nach diesem feierlichen Zeremoniell wurde traditionsgemäß das Bochumer Jungenlied, begleitet durch den Spielmannszug, gesungen. Daran schloss sich das Kommando: "Fertig machen zum Abmarsch!" an und das Bataillon marschierte weiter über Grabenstr., Harmoniestr., Kortumstr., Husemannplatz, Jungesellenstr, Westring zum "Willy-Brandt-Platz", um in der Gaststätte "Game" an den, durch den 1. Vorsitzenden auszusprechenden Beförderungen teilzunehmen.. Zum 613. Maiabendfest werden nachfolgende Kameraden mit "neuem" Dienstgrad nach Harpen marschieren:

Oberleutnant Georg Hadamus II. Kompanie
Oberleutnant Reinhard Ziegler III. Kompanie
Oberleutnant Hans-Werner Grave III. Kompanie
Oberleutnant Burkhard Finke IV. Kompanie
Tambourmajor Jörg Diemel Fanfarenzug
Musikleutnant Tobias Dudda   Spielmannzug
Musikleutnant (w) Gisela Krämer Spielmannszug
Musikleutnant (w) Heike Altmeyer Spielmannszug
Musikleutnant Dirk Luwak Spielmannszug

Zum Abschluss dieser Veranstaltung sangen die Anwesenden unter den Klängen des Spielmannzuges das Bochumer Jungenlied. Unseren Jubilaren und allen "frisch beförderten" ein dreimal kräftiges "Blau-Weiß". Blau-Weiß