Marschpläne zum 629.Maiabendfest

 

Freitag 28. April 2017 · Großer Zapfenstreich
 

19:30 Uhr - Ökumenischer Gottesdienst in der Probsteikirche

Aufstellungsplan der Fahnen, der Fahnenkommandos und
die Belegung der Sitzplätze in der Kirche zum ökumenischen
Gottesdienst zum großen Zapfenstreich.

 
  

20:30 Uhr  - Festumzug

Marschweg des Festzuges von der Probsteikirche zum
Bongardboulevard (Kuhhirte)

Marschweg:
Antreten Untere Marktstraße Propsteikirche Richtung Bleichstraße -
rechts in die Bleichstraße – rechts in die Massenbergstraße – links in die Grabenstr – Dr.Ruer-Platz – Luisenstr. – Südring  – Brüderstraße – rechts in die Kortumstraße – rechts in die Bongardstraße –
bis zur gr. Bühne.

anschließend grosser Zapfenstreich an der gr. Bühne

 
   
   
 
Samstag 29. April 2017 ·Ausmarsch nach Harpen
 
 
Auf- und Abmarschplan zum Ausmarsch

Aufmarschende (Rathausplatz) 9.30 Uhr. Abmarsch ab 10.00 Uhr


 

Marschweg:

links in die Hans-Böckler-Str – rechts in die Brückstr. – links in die Große Beckstraße  – Castroper Straße – Harpener Hellweg – Maischützenstraße – Steffenhorst

Fahrzeuge nehmen gemäß ihrer Zugnummer Aufstellung in der Viktoriastrasse Richtung Bongardstrasse.

 

Rückmarsch nach Bochum

Samstag, den 29.04.2017, 13.30 Uhr

Vereine oder Gruppen, die mit Bussen zum Steffenhorst kommen, sollten die Zeiten 11.45 Uhr bis 12.15 Uhr und 13.15 Uhr bis 14.15 Uhr meiden.

Aufstellung zum Abmarsch um 13.30 Uhr nach Nummer auf dem Weg.
Fahrzeuge die beim Hinmarsch dabei sind und keine Kennzeichnung haben fahren beim Einmarsch in den Steffenhorst weiter Richtung Kreisverkehr. Alle Fahrzeuge ohne Kennzeichnung (für den Steffenhorst) nehmen bis 13.30 Uhr Aufstellung nach Nummern in der Maischützenstraße.
Anschließend reihen sie sich beim Vorbeimarsch Ihres Vereines in den Zug ein.
Den Einweisern ist unbedingt folge zu leisten!

 

Marschweg:

Steffenhorst – Maischützenstrasse – Harpener Hellweg – Castroper Straße - links in den Gersteinring - Aufmarsch auf dem Kirmesplatz

Hier besteht die Möglichkeit, einenToilettenwagen auf dem Kirmesgelände aufzusuchen. (4 km ca. 1 1/4 Std.) Schützenvereine, die ab Kirmesplatz mitmaschieren, stellen sich gemäß ihrer Zugnummer auf. Die Aufstellung findet in drei Reihen längs zur Castroper Str. statt.


 
  

Aufmarsch 15.00 Uhr auf den Kirmesplatz

Abmarsch 15:45 Uhr ab Kirmesplatz

Marschweg:

Castroper Str. – Große Beckstr. - rechts in die  Brückstr. – links in die Hans-Böckler-Str., weiter Viktoriastr. – links in die Kerkwege – links in die Brüderstr. – links in den Südring – rechts in die Kortumstr. – rechts in die Bongardstr.
Marschspitze geht an der Bühne vorbei bis zur Stadtbad Galerie !

Dort auflösen des Zuges.

 

 
 
Fahrzeuge fahren weiter Richtung Bahnhof nach hause. Zum Austeigen, etc. ist der Bereich hinter der Bühne vorgesehen.
 
Bitte nicht direkt nach der Bühne den Zug auflösen oder stehen bleiben, sondern durchgehen. Den Ordnungskräften ist unbedingt folge zu leisten.
 
Fahrzeuge – Hänger – Zugmaschinen die mit Defekt liegen bleiben und den Zug bzw. die Verkehrsordnung behindern, werden kostenpflichtig abgeschleppt.Die Kosten trägt der Halter! Behinderungen werden nicht zugelassen!
 
Toiletten / Toilettenwagen:
 Bleichstraße – Stahlwerkeparkplatz - Kirmesplatz
 
   

Achtung: Märsche von Gruppen oder Kompanien zu den Aufmarschpunkten, sind bei der Stadt Bochum direkt zu melden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fax: 0234 - 9108277

 Für Fragen zu den Marschplänen steht

der Aufmarschoffizier

Martin Credé, Tel. 0151 / 54 36 51 19

Adjutant

Sebastian Teubner, Tel. 0172 / 4 91 99 81

zur Verfügung.

Änderungen vorbehalten!