Pressekonferenz 2015

Präsentierten das Programm des 627. Maiabendfestes:
Annette Adameit, Sparkasse Bochum - Karl-Heinz Böke, Vorsitzender Maiabendgesellschaft -
Thorsten Kindermann, Schauspielhaus Bochum -
Junggesellenhauptmann Dominik Braun und sein Bruder und Adjutant Philiipp (vorne von rechts).
Thomas Kuhn und Michael Schüren, Vorstand Maiabendgesellschaft (hinten von rechts)
Foto: Sparkasse Bochum

Sparkasse zahlt Zinstaler aus

627. Maiabendfest, 23. bis 26. April 2015

Die Sparkasse Bochum steht dem Bochumer Maiabendfest seit Jahren fest zur Seite. Nach dem Einmarsch am Samstag wird am Balkon der Sparkasse am Boulevard der Zinstaler ausgezahlt. Und nach dem Auftritt des Schauspielhauses wird um 23 Uhr das musikalische Höhenfeuerwerk vom Dach der Sparkasse Bochum gezündet.

„Als größtes Geldinstitut in Bochum sind wir selbstverständlichen beim größten Volksfest in Bochum dabei. Im Sinne unseres gemeinwohlorientierten Auftrags versteht es sich von selbst, dass wir Herkunft stärken und Zukunft fördern möchten“, betonte Annette Adameit, Sparkasse Bochum, bei der Pressekonferenz in der Sparkasse.
 


v.l. Karl-Heinz Böke (Vorsitzender), Dr. Buschfort (Knappschaft-Bahn-See),
Dominik und Phillip Braun (Junggesellenhauptmann und Adjutant),
Herr Wilmert (Stadtwerke Bochum) und Michael Schüren (Vorstand)

Am heutigen 26. Februar 2015 fand die Pressekonferenz zum 627. Bochumer Maiabendfest in den Räumen der Stadtwerke Bochum statt.