Drucken

Termine zum 622. Maiabendfest

am .

622. Bochumer Maiabendfest
 
Sonntag 18. April 2010 · Kranzniederlegung / Fröndenberg
10.30 Uhr Abfahrt Kirmesplatz, Castroper Strasse
   
Donnerstag 22. April 2010 · Westfälischer Brauchtumsabend
Treffen der Gastvereine (Uniform) mit der Bochumer Bevölkerung
17.30 Uhr Eröffnung durch das Musikcorps Blau-Weiß Bochum 1956 e.V.
18.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung des Junggesellenhauptmannes
und des Junggesellenadjutanten, anschließend Rundgang
über den Boulevard
18.30 Uhr Esther Münch (Waltraud Ehlert)
18.45 Uhr Musikcorps Blau-Weiß Bochum 1956 e.V.
19.00 Uhr -  
22.00 Uhr Musikprogramm auf der Bühne
   
Veranstaltungsort: Bongardboulevard (Kuhhirte)
   
   
Freitag 23. April 2010 · Großer Zapfenstreich
9.00 Uhr Eröffnung der historischen Stände
17.00 Uhr -  
19.30 Uhr Musikalische Unterhaltung am Kuhhirten
19.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Propsteikirche
20.00 Uhr Platzkonzert mit der Bergmannskapelle am Kuhhirten
20.30 Uhr Festumzug von der Propsteikirche zum Bongardboulevard (Kuhhirte)
  Marschweg: Antreten Untere Marktstraße Propsteikirche Richtung Bleichstrasse – rechts in die Bleichstrasse –
links in die Massenbergstrasse – rechts in den Hellweg –
rechts in den Südring  – links in die Brüderstr. – rechts in
die Kortumstr. – links in den Südring – rechts in die
Viktoriastraße - rechts in  Bongardstr. – Bühne am
Kuhhirtendenkmal
21.00 Uhr Großer Zapfenstreich auf dem Boulevard (Kuhhirte)
   
Samstag 24. April 2010 · Ausmarsch nach Harpen
10.00 Uhr AufmarschENDE auf dem Rathausvorplatz und Begrüßung
durch Frau Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz
10.15 Uhr Abmarsch nach Harpen
  Marschweg: Bongardstr. – links in die Kortumstr. –
echts in die Brückstraße – links in die Große Beckstrasse  –
Castroper Strasse – Harpener Hellweg – Maischützenstrasse.
11.00 Uhr Öffnung aller Stände auf dem Boulevard / Innenstadt (mittelalterlicher Markt bis zur Neuzeit)
12.00 Uhr Eintreffen des Zuges an der Grenze Bochum-Harpen
12.30 Uhr Eintreffen im Bockholt und Eichausgrabung. Anschließend Zinstalerauszahlung mit der Maischützenschule
(Bo-Maus-Bande) im Festzelt.
Mittagessen
14.00 Uhr Rückmarsch
  Marschweg: Maischützenstrasse – Harpener Hellweg – Castroper Strasse – links in den Gersteinring – rechts
auf dem Kirmesplatz.
15.00.Uhr Ankunft am Kirmesplatz, Castroper Str.
15.30 Uhr Großer Festumzug in die Innenstadt
  Marschweg: Castroper Straße – Große Beckstraße - rechts
in die  Brückstraße – links in die Kortumstrasse – links in
die Brüderstraße – rechts in den Südring – links in den
Hellweg – links in die Massenbergstraße – Marschspitze
geht bis Hans-Böckler-Str. Auflösung des Zuges.

Fahrzeuge (groß) fahren an der Massenbergstraße nach rechts aus dem Zug in Richtung Hbf.
Fahrzeuge (klein) fahren nach Auflösung des Zuges in Richtung Willy-Brand-Platz nach Hause.
(Marschweg ca. 3,4 km)
17.00 Uhr Abnahme der Parade und Begrüßung durch Esther Münch.
Übergabe des Eichbaumes an den Erwerber Firma Heintzmann.
18.00 Uhr -
22.00 Uhr
Großes Maiabendfest, mit musikalische Unterhaltung,
alle feiern Blau und Weiß
22.00 Uhr Höhenfeuerwerk über dem Boulevard
   
   
Sonntag 25. April 2010 · Kindertag mit der Maiabendgesellschaft
11.00 Uhr -
19.00 Uhr
Öffnung aller Stände auf dem Boulevard - Mitmachaktionen für Kinder
Musikalische Unterhaltung am Kuhhirten
   
Alle Angaben ohne Gewähr.