Drucken

Chronologie der Eichbaumpflanzung

Chronologie der Eichbaumpflanzung

Der Eichbaum

Die Geschichte weiß zu überliefern, dass im Jahre 1388 das Legat zur alljährlichen Abholung und Verwertung eines - Eichbaumes - aus dem Harpener Bockholt an die Bochumer Junggesellen als Dank für ihren Beistand in der Dortmunder Fehde durch Graf Engelbert III. von der Mark übergeben wurde. Dies war damit verbunden, dass der Eichbaum vor Sonnenuntergang

in die alte Stadtfeste Bochums verbracht und an einen vermögenden Bürger der Stadt Bochum übergeben werden musste. Im Jahre 1769 wurde der Anspruch auf den Eichbaum durch eine Geldrente an die Bochumer Junggesellen - Zinstalerauszahlung - abgelöst; der aus Harpen geholte Eichbaum wurde bis 1995 auf den Wiesen des Bochumer Stadtparks gepflanzt. Im Jahr 1996 wurde die seit 1769 bestandene Tradition, verbunden mit der Eichbaumpflanzung in der Bochumer Innenstadt, wieder eingeführt.

"Baum, der heute du gepflanzt, bist hier in der Erde Schoß.
Wachse, blühe, und gedeihe, werde kräftig, werde groß.
Grüne bis in ferne Zeiten, immerdar auf`s Allerbest`.
Aber länger als du grünest, blühe das Maiabendfest."


M. Seippel 1877

Erwerber des Eichbaums gemäß der Tradition von 1769:
Jahr: Erwerber: Ort der Pflanzung:
1996 Fa. Flasche Grabenstraße
1997 Fa. Baltz Grabenstraße
1998 Ingeneurbüro Klaus Liermann Grabenstraße
1999 Fa. Braun-Druck, Bochum Grabenstraße
2000 Opel Werke Bochum Grabenstraße
2001 Fa. Fischer & Söhne Grabenstraße
2002 Sparkasse Bochum Grabenstraße
2003 Privatbrauerei Moritz Fiege Grabenstraße
2004 Radeberger Gruppe - Brinkhoffs Brauerei Grabenstraße
2005 Stadtwerke Bochum Grabenstraße
2006 BP Deutschland Grabenstraße
2007 Häusser Bau Huestraße
2008 EGR Entwicklungs­Gesellschaft Ruhr-Bochum mbH Huestraße
2009 Bochumer Verein Verkehrstechnik GmbH Huestraße
2010 Fa. Heintzmann Huestraße
2011 Möbel Hardeck Huestraße
2012 Hannibal Center Hannibal Center
2013 USB Umweltservice Bochum GmbH Platz am Kuhhirten
2014 VfL Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e.V. Platz am Kuhhirten
2015 Knappschaft – Bahn – See ---