Drucken

Termine zum 620. Maiabendfest

am .

620. Bochumer Maiabendfest

 

Samstag    19. April 2008 · Großes Biwak in der Innenstadt

10.30 Uhr     Vorstellung des Junggesellenhauptmanns

                  auf dem Platz am Kuhhirten und Ehrung der Jubilare

Marschweg: Untere Markt-, Bleich-, Bongard-, Kortum-strasse, Graf-Engelbert-Brunnen, Brüderstrasse, Südring, Hellweg, Massenberg-, bis zur Bühne (Kuhhirtendenkmal)

11.30 Uhr     Eröffnung des Biwaks auf dem Boulevard und
                  Verlesung des Legates

Sonntag     20. April 2008 · Kranzniederlegung / Fröndenberg

10.30 Uhr     Abfahrt Kirmesplatz, Castroper Straße

Donnerstag    24. April 2008 · Westfälischer Brauchtumsabend

Treffen der Gastvereine (Uniform) mit der Bochumer Bevölkerung

16.30 Uhr     Musikalische Unterhaltung
19.30 Uhr + 20.30 Uhr kabarettistische Einlage durch Esther Münch
22.00 Uhr     Höhenfeuerwerk
Veranstaltungsort: Bongardboulevard (Kuhhirte)

Freitag       25. April 2008 · Großer Zapfenstreich

19.30 Uhr     Ökumenischer Gottesdienst in der Propsteikirche

20.30 Uhr     Festumzug von der Propsteikirche zum
                  Bongardboulevard (Kuhhirte)

Marschweg: Bleichstrasse, Massenbergstrasse, Hellweg, Richtung Luisenstrasse, Südring in die Brüderstrasse
Graf-Engelbert-Brunnen, Kortumstrasse, Südring, Kortum-strasse rechts in die Bongardstrasse, Kuhhirtedenkmal

21.00 Uhr  Großer Zapfenstreich auf dem Boulevard (Kuhhirte)

 

Samstag    26. April 2008 · Ausmarsch

10.00 Uhr     AufmarschENDE auf dem Bongardboulevard (Kuhhirte)

ab 10.00         Fahrzeuge (klein) nehmen Aufstellung in der
                  Massenbergstrasse (Stadtbadgalerie).

Andere Fahrzeuge müssen um 10.30 Uhr auf der Bongardstrasse vor Fa. Sinn Aufstellung nehmen, und reihen sich im Zug ein, wenn dieser aus der
Kortumstrasse kommt.

10.10 Uhr     Begrüßung durch

                  Frau Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz

10.30 Uhr     Abmarsch nach Harpen

Marschweg: Massenbergstrasse, Hellweg, Südring, Brüderstrasse, Graf-Engelbert-Brunnen, Kortumstrasse, Bongardstrasse, Große Beckstrasse, Castroper Strasse, Harpener Hellweg, Maischützenstrasse

12.15 Uhr     Abnahme der Parade an der Ortsgrenze Harpen

12.30 Uhr     Eintreffen im Bockholt, anschließend Festakt,
                  danach Zinstalerauszahlung im Harpener Festzelt.

                  Mittagessen (ab 12.00 Erbsensuppe)

15.00 Uhr     Rückmarsch

Marschweg: Maischützenstrasse, Harpener Hellweg,
Castroper Straße, Große Beckstrasse, Bongardstrasse,
Kortumstrasse, Huestrasse, Auflösung des Zuges auf dem Dr.-Ruer-Platz.

Kutschen fahren hinter der Beckporte nach links über Untere Marktstrasse nach Hause.

16.30 Uhr     Übergabe des Eichbaumes

                  an den Erwerber
                  Entwicklungsgesellschaft Ruhr-Bochum mbH.

                  Eichpflanzung der Junggeselleneiche

                in der Huestraße.